Tennis

UTC Lambach

Die Sektion Tennis wurde 1963 gegründet. Das erste große Bauvorhaben bestand natürlich in der Errichtung einer eigenen Tennisanlage (drei Plätze). Im Jahr 1966 nahm zum ersten Mal eine Damen- und eine Herrenmannschaft an der Meisterschaft teil. Die ersten Vereinsmeister waren Gertrude Steinbacher, Alois Dohnalek, Elisabeth Guschlabauer und Herbert Wastl.

1970 wurde das bis dahin heiß ersehnte Vereinsheim anläßlich der 25-Jahr-Feier der Union Lambach/Edt seiner Bestimmung übergeben. 1973 wurden weitere zwei Plätze errichtet, 1980 die Erweiterung auf sieben Plätze vorgenommen.

Insgesamt 8 mal hat der UTC Lambach das Kristallpokal-Turnier ausgerichtet. Der UTC Lambach hat eine Fülle von Erfolgen und Meistertiteln vorzuweisen. Die unermüdliche Aufbauarbeit mit den Jugendlichen des Vereins wird auch heute noch großgeschrieben und die besonders kollegiale und freundschaftliche Atmosphäre im Verein trägt dazu bei, dass die Mitgliederzahlen stabil sind und die Plätze an den Trainingstagen aus allen Nähten platzen!

 

Das Clubhaus ist von Montag bis Freitag ab 18 Uhr bewirtschaftet (während der Mannschaftsmeisterschaft am Freitag schon ab 15 Uhr und am Samstag ab 13 Uhr).

Platz-Adresse:
4650 Lambach, Badgasse 5
Tel.: +43 7245 / 28436

Tennisplätze UTC Lambach

Bild: © Thomas Zanghellini


Größere Kartenansicht